Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Leseerziehung, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Fallstudienseminar: Individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Fallstudie geht um die Leseförderung einer zwölfjährigen Schülerin mit Migrationshintergrund. Diese Leseförderung wurde über einen Zeitraum von etwa 8 Monaten durchgeführt und Zwischenschritte sowie die Ergebnisse dokumentiert und interpretiert. Zu Anfang wird die Situation der Schülerin beschrieben. Dann werden theoretische Grundlagen für die spätere Interpretation gegeben. Es folgt eine Erläuterung der verwendeten Methoden bei der Leseförderung. Anschließend wird der Prozess der Leseförderung anhand der theoretischen Gesichtspunkte untersucht und interpretiert. Diese Fallstudie kann als ein gutes Beispiel zum Schreiben der eigenen Fallstudie verwendet werden.

Wissen Sie, dass Sie Geld sparen können, indem Sie das Buch Leseförderung einer zwölfjährigen Hauptschülerin mit Migrationshintergrund in der PDF-Version erhalten, anstatt eines zu kaufen? Bei mederi.groupesasf.com haben wir die PDF-Version des Buches Leseförderung einer zwölfjährigen Hauptschülerin mit Migrationshintergrund kostenlos zur Verfügung. Klicken Sie einfach auf den roten Download-Button, um das Buch des Autors von Autor Christina Kornelsen-Teichrieb kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link